Umbau VP Bank

Bauherrschaft

VP Bank Schweiz AG
Vaduz

Totalunternehmung

Allco AG
Zürich

Architektur

Kaufmann Architekten AG
Jona

Baujahr

2017 – 2018

Elektrobausumme

CHF 850‘000.-

Geschäftsfeld

Elektro-Engineering

Die VP Bank Gruppe wurde im Jahr 1956 gegründet und hat sich von einem Intermediärunternehmen zu einer global tätigen Bank, mit Hauptsitz in Vaduz, entwickelt.

Die Niederlassung Zürich hatte ihren Standort an der Bahnhofstrasse - in einem Gebäude, welches sanierungsbedürftig war. Daraus hat sich für die VP-Bank ergeben einen neuen Standort zu suchen. Dabei konnte erfolgreich das bestehende Objekt an der Talstrasse gefunden werden, welches bezüglich Grösse, Lage und Infrastruktur ideal auf die Bedürfnisse zugeschnitten ist. Um den Anforderungen vollends gerecht zu werden, mussten trotzdem gewisse Räumlichkeiten wie der Eingangsbereich, der Empfang und die Kundenzone angepasst sowie die technischen Ausrüstungen an den Standard des Mutterhauses angeglichen werden. 

Die R+B wurde bei diesem renommierten internationalen Bankhaus für Umbauten mit der Elektroplanung beauftragt.

Engineers-Auftrag | Elektro-Engineering
- Stark- und Schwachstromanlagen
- Notlichtanlagen
- UKV-Anlagen
- Kommunikationsanlagen