CSL Behring Lengnau

Auf einer Fläche von rund 140‘000 m2 entsteht ein Gebäudekomplex für die Produktion von Medikamenten zur Behandlung der Bluterkrankheit (Hämophilie).

Der internationale Biopharmakonzern CSL Behring baut in Lengnau BE eine neue Produktionsstätte. Auf einer Fläche von rund 140‘000 m2 entsteht ein Gebäudekomplex für die Produktion von Medikamenten zur Behandlung der Bluterkrankheit (Hämophilie). Der Neubau auf dem Industriegebiet Lengnaumoos wird mindestens 300 neue Arbeitsplätze schaffen und über einen Zeitraum von 5 Jahren Investitionen von über CHF 400 Mio. Franken auslösen.

CSL Behring hat in den letzten Jahren, in enger Zusammenarbeit mit ihrem Mutterhaus CSL Limited, an der Entwicklung einer Reihe neuer, rekombinanter Therapeutika auf dem Gebiet der Hämatologie gearbeitet. Die neue Anlage in Lengnau
ermöglicht es, diese vielversprechenden, neuen Therapeutika in kommerziellen Mengen herzustellen und die Märkte weltweit zu versorgen. Die Investition in Lengnau ergänzt die Produktionserweiterungsprojekte an den CSL Behring
Standorten in Deutschland, Australien und den USA. Sie ist Teil einer fortlaufenden, globalen Kapazitätserweiterungsstrategie und von entscheidender Bedeutung für die langfristigen Wachstumspläne des Unternehmens.

BESONDERHEITEN/HERAUSFORDERUNG

  • R+B Elektroplanungsteam Vorort mit bis zu 20 Personen
  • Übernahme und Weiterbearbeitung der Planunterlagen von Fremd-Elektroplaner
  • Erstellen Ausführungsprojekt (Realisierung AFC) nach Erhalt der Apparateplanung Phase Vorprojekt (Projektierung AFD)
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in verschiedenen Fachgebieten
  • Zusammenarbeit mit internationalen Planungsteams
  • Automation (FMS, BMS, ACS, SMS, NLS)
  • Blitzschutz
  • Verschiedene Ex-Zonen
  • 3D Koordination/BIM

ECKDATEN

  • Grundstückfläche: 140'000m2
  • Auftraggeber: CSL Behring Lengnau AG
  • Bauzeit: 2015 - 2023
  • Leistungen: Ausführungsplanung Elektro Stark- und Schwachstrom, zusätzlich Bauherrenunterstützung für elektrische Lösungen und Field-Engineering.


Bei der Planung der Labore und Reinräumen sowie der Energieversorgung (Trafo, Netzersatzanlage, Netze AV EV USV), standen wir vor diversen grossen Herausforderungen - individuelle und komplexe Prozesse, bei denen Verwendungszwecke und die örtlichen Gegebenheiten berücksichtigt werden mussten. Ein sehr umfassendes Projekt - für die R+B eine spannende Erfahrung. Wir freuen uns, bei diesem Grossprojekt mit der gesamten Elektroplanung beauftragt zu sein und sind gespannt auf die weiteren Aufgaben im neuen Jahr.


Erfahren Sie mehr darüber »
CSL Lengnau