Consulting
Consulting

Consulting

  • Home
  • Dienstleistungen
  • Consulting

CONSULTING

Die Komplexität der gesamten Gebäudetechnik erreicht heutzutage eine Dimension, die es zunehmend schwieriger macht, gut fundierte Entscheide zu fällen. Hier helfen wir bei wichtigen Vorhaben in treuhänderischer Funktion zwischen Investor, Bauherr oder Generalunternehmer und bei den am Projekt beteiligten Architekten und Unternehmern.

Wir definieren technische und betriebswirtschaftliche Vorgaben, klären Nutzerbedürfnisse ab und erstellen Projektierungsgrundlagen, ohne dabei an Planer oder Lieferanten gebunden zu sein. Ziel ist es, Lösungen mit gesamtheitlicher Betrachtung zu realisieren. Denn diese Sichtweise ist aus unserer Erfahrung heute unerlässlich, betragen doch die Erstellungskosten lediglich 15% bis 20% einer Vollkostenrechnung.

Flyer Consulting

 



eMOBILITY

Mit der Energiestrategie 2050 haben wir uns für den Umstieg auf erneuerbare Energien entschieden. Die Elektromobilität erlebt seit einigen Jahren einen Aufschwung und immer mehr Elektroautos sind auf Schweizer Strassen unterwegs.

Wie können Stromversorgung, Infrastruktur und Ladestationen dem Zuwachs gerecht werden ohne das Stromnetz zu überlasten. Ein umfassendes Lastmanagement ist hierfür de bestmögliche Lösung, um Elektromobilität auch im grösserem Stil im Alltag zu etablieren. Die Hauptaufgabe des Lastmanagements als übergeordnete Steuerung, ist die optimale Verteilung der vorhandenen Energie und somit auch  Engpässe in der Stromversorgung zu vermeiden. Ladelösungen eignen sich für Neubauten genauso wie für bestehende Gebäude udn sollten frühzeitig in die Planung miteinbezogen werden. Wir durften bereits in verschiedenen Projekten Ladelösungen planen und realisieren.

Flyer eMobility

 



SMART LIVING KONZEPT

Das Papieri-Areal ist ein ganz spezielles Smart Living Projekt. Erfahren Sie mehr darüber - vorgestellt aus drei verschiedenen Perspektiven, mit folgenden Themen:

- Realisierung eines Smart Living Konzeptes für 1200 Wohneinheiten als Standard.
- Wie soll eine konkrete, nutzergerechte Lösung aussehen und was darf sie kosten.
- Sind auf dem Markt entsprechende Systemlösungen verfügbar.
- Gibt es Systemintegrationen welche mit dieser Konplexität umgehen können.

Die Referenten. 

  • Roland Regli

    Cham Group AG | Leiter Realisierung Papieri Cham

  • Jérome Ramelet

    eSmart | CSO

  • Johann Hafner

    R + B engineering ag | Leiter Consulting


Starten Sie hier das Referat »